Überwachen

In Überwachungsmodus kann der Benutzer eine Miniaturansicht aller verbundenen Client-Arbeitsstationen gleichzeitig anzeigen. Die Größe dieser Miniaturansichten lässt sich anpassen. Außerdem kann der Benutzer mit der Maus über eine bestimmte Miniaturansicht fahren, um eine erweiterte Ansicht des gewählten PCs zu erhalten.

Dieses einzigartige Feature gestattet es dem Benutzer, ständig ein Auge auf die Zielsysteme zu halten und sofort zu bemerken, wenn er irgendwo eingreifen muss. Außerdem bietet die Ansicht wichtige visuelle Informationen, wie zum Beispiel OS-Typ, Netzwerkadresse, WiFi-Signalstärke und Akkulaufzeit (soweit zutreffend) sowie den gegenwärtig angemeldeten Benutzer- und Computernamen zur leichten Identifizierung. Benutzer können sogar wählen, ob sie einen ausgewählten Monitor von Multimonitorsystemen anzeigen möchten.

Von dieser Ansicht kann man auf Symbolmodus überwechseln, in dem alle bekannten Geräte aufgelistet und mit optionalen OS-Symbolen, Speicherortkennzeichen, WiFi- und Akku-Details und anderen überlagert werden.

Abonnieren Sie, um informiert zu bleiben